Deutsche Rentenversicherung

Gastroenterologische Abteilung

Indikation

Chronische Magen-Darmerkrankungen
Leber-, Gallenwegs- und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen
Zustand nach Lebertransplantation
Tumorerkrankungen des Magen-Darm-Traktes

Diagnostik

Endoskopie mit Gastroskopie, Duodenoskopie, hohe Coloskopie, Echokardiographie, Farbdoppler Sonographie des Abdomens, Doppler-Sonographie periphere Gefäße, Langzeit-EKG.

Therapie

Medikamentöse Therapie einschließlich Chemotherapie, Gesundheitstraining bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen, onkologischen Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes, chronischer Pankreatitis, Leberkrankheiten, Lebertransplantationen, Adipositastherapie, Nichtrauchertraining, chronische Schmerzen.

Anschlussheilbehandlung (AHB)

Gastroenterologische Erkankungen und Zustand nach Operationen an den Verdauungsorganen, bösartige Geschwulsterkrankungen und maligne Systemerkrankungen der Verdauungsorgane.

Sondereinrichtungen

Sozialarbeiter, Reha-Beratung, Diätlehrküche, Massage- und Badeabteilung, Ergo-Therapie, Kunsttherapie, Sauna, Schwimmbad, Fitnessraum, Krankengymnastik, Stomasprechstunde.

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Mergentheim | Klinik Taubertal

Ketterberg 2 | 97980 Bad Mergentheim
Tel. 0 79 31 - 59 10 | Fax 0 79 31 - 59 15 00